Diese Animation entstand im dritten Semester im Kurs "Nix Neues".  Ziel des Kurses war es, Klischees in Filmen aufzugreifen und diese mit Animationen überspitzt darzustellen oder zu brechen.
Die Animation "Auflegen ohne sich zu verabschieden" war Teil des Gruppenprojekts "Die nervigsten Filmklischees".

weitere Projekte

Back to Top